2018 Paulo Lindner in Schaffhausen

Paulo Lindner ist am 15. November in Schaffhausen angekommen.

Er ist in seine Wohnung auf dem Emmersberg eingezogen und hat auch sein Atelier im 1. OG Kammgarn West bereits bezogen. Er hat Gastrecht bei Frank Lüling, einem bekannten Schaffhauser Künstler.

Seine ersten Bilder hat er bereits gemalt, auf alten Blachen des Slow-Up in Schaffhausen.

Am Freitag 23. November wurde er bei einem kleinen Apero auch von den anderen Künstler im 1.OG des Kammgarn West begrüsst. Dazu eingeladen waren auch Freunde und der Vorstand der Partnerschaft.

Der nächste wichtige Termin wird die Vernissage am 14. Dezember um 19 Uhr im Vebikus sein.

In der untenstehenden Information finden Sie auch alle Veranstaltungen rund um den Besuch von Paulo Lindner und die Ausstellung zusammen mit 4 anderen Künstler zum Thema „Natur, was sonst“

EK_Lindner